UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Audioarchiv - Gesellschaft | Untergrund-Blättle

Online Magazin

PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Wie der Titel des Buches schon vermuten lässt, befasst sich die Soziologin Eva Illouz in „Warum Liebe endet“ mit dem Scheitern von Beziehungen. Dabei lässt sich ihre These folgendermassen runterbrechen: Durch die Kommerzialisierung des Intimlebens sei Gelegenheitssexualität die neue Norm. Unverhohlen analysiert Illouz wie uns die Verbindlichkeiten für Sex und Liebe abhandengekommen sind.mehr...

Liebe, Sex, Zärtlichkeiten: Beziehungsformen

Audio - Gesellschaft - 22.07.2019

In der Vokabelminute werden ausführlich unterschiedliche Beziehungskonzepte erklärt: romantische Zweierbeziehung (RZB), offene Beziehungen, Polyamore, Monogamie, Sex zu zweit oder mehrt. Dabei kommt es weniger darauf an für welches Konzept ihr euch am Ende entscheidet, sondern der Umgang mit Beziehungsmenschen ist uns wichtig. Bedürfnisse kennenlernen und auch zu kommunizieren, Vertrauen und Konsens sollten zentrale Bestandteile jeder Beziehung sein.mehr...

´Sexarbeit ist Arbeit´

Audio - Gesellschaft - 22.07.2019

Am 2. Juni war der weltweite ‚Hurentag‘ oder International Sex Worker’s Day. Das ist ein inoffizieller Gedenktag, der an die Diskriminierung von Sexarbeiter*innen und deren oftmals ausbeuterische Lebens- und Arbeitsbedingungen aufmerksam macht.mehr...

Um die Ideologie der sogenannten „Identitären Bewegung“ zu bestimmen, kann das anhand der Analyse von Feindbildern der Identitären passieren, so die These der Politikwissenschaftlerin Judith Goetz. Als die drei zentralen Feindbilder würden sich der politische Liberalismus ausmachen lassen, also die Freiheit und Gleichheit aller Individuuen, der Multikulturalismus und die sogenannte Geschlechtergleichmacherei. Doch wie bestimmend ist der Antifeminimus im Denken der „Identitären“?mehr...

Am Freitag den 19.07.2019 gingen erneut unzählige Freiburger Schülerinnen und Schüler, einige Studierende und einige Eltern und LehrerInnen im Rahmen der Fridays for Future Proteste auf die Strasse um einen grundlegenden Wandel in der Klimapolitik einzufordern. Wahrscheinlich waren es nicht ganz 10 Tausend Teilnehmer*innen, wie beim letzten Mal, aber doch unglaublich viele. Wir haben die Demo begleitet und zahlreiche Eindrücke gesammelt, darunter auch Ausschnitte aus einer anfänglichen rede eines jungen Schweizer Klimaaktivisten, der an den Climate Camps in Basel/ Zürich unter dem Motto ´Fossil Banks - too big to stay´ teilgenommen hatte.mehr...

Die Sendung befasst sich mit dem Thema Vertragsarbeiter*innen in der ehemaligen DDR. Zu Beginn wird ein allgemeiner Überblick zu der Situation von Vertragsarbeiter*innen gegeben, wobei die Hintergründe für ihre Anwerbung aus anderen Staaten, ihre Herkunft, die Arbeits- und Lebensbedingungen und die Isolation, welcher sie unterlagen, näher betrachtet werden. Für viele Frauen, welche als Vertragsarbeiter*innen in der DDR waren, stellte sich die Situation besonders schwierig dar, da sie auch Zwangsschwangerschaftsabbrüchen oder Abschiebungen in ihre Herkunftsländer ausgesetzt waren.mehr...

Vortrag von Peter Hübner: Metzger gegen Tiermord

Audio - Gesellschaft - 18.07.2019

Peter Hübner ist gelernter Fleischer. Heute lebt er vegan! Und kämpft gegen die Massentierhaltung und ihre Folgen.mehr...

Der Ernährungswissenschaftler Christian Koeder stellte am 6. Juli 2019 in Mannheim auf der Veranstaltung ´Vegan im Quadrat´ sein Buch vor, das den Titel ´Veganismus´ trägt. Alle, die sich für das Thema vegane Ernährung interessieren, finden hier gründliche, mit grosser Sorgfalt zusammengestellte Informationen auf höchstem wissenschaftlichem Niveau.mehr...

Völkische Landnahme – eine unterschätzte Gefahr! Wie die Rechten den ländlichen Raum erobern. Der nachfolgende Beitrag ist ein Mitschnitt eines Vortrags von Andreas Speit über das im Juni erschienene Sachbuch: Völkische Landnahme - Alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos.mehr...

Stadttauben sind Nachkommen von Haustauben, die vom Menschen so gezüchtet wurden, dass sie ohne Hilfe nicht überleben können. Die Taube stammt von der Felsentaube ab und ist als verwildertes Haustier in Städten, vorzugsweise an Bahnhöfen und hohen Gebäuden anzutreffen, weil sie die dortigen Gegebenheiten als optimalen Aufenthaltsort und Brutplatz ansieht. Sie ist eigentlich ein Körnerfresser und würde von diesen – um gut zu leben und zu überleben – ca. 40 g am Tag benötigen.mehr...

Nichts was uns passiert

Audio - Gesellschaft - 18.07.2019

VorabInterview zur Lesung in freiburg Bettina Wilpert ist mit ihrem Debütroman „nichts, was uns passiert“ (Verbrecher Verlag 2018)zuu Gast. Der Roman thematisiert, welchen Einfluss eine Vergewaltigung auf Opfer, Täter und das Umfeld hat und wie eine Gesellschaft mit sexueller Gewalt umgeht. Im Roman steht Aussage gegen Aussage: Anna sagt, sie wurde auf einer Geburtstagsfeier vergewaltigt, Jonas sagt, es war einvernehmlicher Geschlechtsverkehr.mehr...

´Land of The Queers´ ist der Titel eines Website-Projektes, das queere Biografien in Namibia vorstellen will und damit ein Bewusstsein schaffen soll für die Situation homosexueller Menschen in dem südwestlichen afrikanischen Land. Max Fuchs hatte die Idee zu dieser Online-Plattform und hat sie mit zwei Aktivisten aus Namibia erstellt. Neben den Biografien und Informationen zu einzelnen Personen finden sich auch Hintergrundtexte zur ökonomischen, politischen und religiösen Situation in Namibia und den Auswirkungen für nicht-heterosexuelle Menschen.mehr...

Die neue Rechte und die alte Linke stellen die Systemfrage. Sozialismus? national? oder international? Infantil oder diffizil? Gedankenhochsprung mit Christine Schickert. https://www.radio-frei.de/index.php?iid=... https://www.oekom.de/nc/buecher/gesamtpr... http://www.kolleg-postwachstum.de/mehr...

Ein Interview mit Bruno Adam Wolf (Piratenpartei) über eine Online-Petition, die einen Antrag im Stadtrat unterstützen soll, um in Hannover den Klimanotstand auszurufen. Auch wenn der Antrag in Teilen eine mehr symbolische Bedeutung hat, hätte der Beschluss auch praktische Konsequenzen dergestalt, dass z.B. städtische Einrichtungen gehalten wären, mehr für ihre Umweltbilanz zu tun oder dass künftige Ratsbeschlüsse ausser auf ihre finanziellen Auswirkungen auch auf ihre Umweltauswirkungen hin reflektiert würden.mehr...

Umwelt-Wahlpodium zur Landtagswahl in Sachsen

Audio - Gesellschaft - 06.07.2019

Im Hinblick auf die sächsischen Landtagswahlen fand am 27.06.2019 im Chemnitzer Weltecho ein Wahlpodium zu verschiedenen Umweltthemen statt. Der BUND lud zu diesem Podium ein. Der Einladung folgten diese Podiumsteilnehmerin und -teilnehmer: Hanka Kliese (SPD), Alexander Dierks (CDU), Nico Brünler (Die Linke), Hai Dinh Bui (FDP), Volkmar Zschocke (Bündnis 90/Die Grünen) und Dr.mehr...

Tour de Natur 2019

Audio - Gesellschaft - 05.07.2019

Interview mit Susanne Timm, einer Mitorganisatorin der Tour de Natur, einer Fahrraddemonstration, die 2019 vom 19. Juli bis 3. August von Hamburg nach Stralsund unterwegs ist.mehr...

Outside the Box #7

Audio - Gesellschaft - 05.07.2019

In diesen Zeiten eine Ausgabe zu Erfahrung? Redet die „outside the box“ jetzt nur noch über das Beson­dere? Oder wird die ´outside´ jetzt ganz im Gegenteil völlig abgeho­ben, befasst sich nicht mehr mit der Veränderung der Gesellschaft, sondern nur noch mit Begriffsgeschichte?mehr...

Vortrag von Ricarda Lang gehalten am 21. März 2019 in Rosis Pinte / Stuttgart http://emafrie.de/audio-feindbild-klimas... In der letzten Zeit hat sich in rechten Kreisen, vom rechtskonservativen Feuilleton bis zu rechtsextremen Gruppen, ein neues Lieblingsfeindbild etabliert: die Klimaschützerin.mehr...

Flexen kann verschiedene Bedeutungen haben, wie zum Beispiel: ´trennschleifen´, ´biegen´, ´Sex haben´ oder auch ´die Muskeln zur Schau stellen´. Ausserdem ist es ein Synonym für ´Flâneuserie´. Darum geht es in dem Buch ´Flexen.mehr...

Esther Arach sprach darüber, wie der Bürgerkrieg in Uganda erinnert wird und warum gerade Frauen in NOrduganda bis heute mit dem Erbe des Krieges gewaltsam konfrontiert werden.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Gesellschaft Beiträge: 5313
Trap